AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Die furchtlosen Vier

Alle vier erwartet bei ihren bisherigen Besitzern ein trauriges Schicksal: Sie nehmen Reißaus und treffen sich auf der Landstraße: die Katze Gwendolyn, der Hund Buster, Esel Fred und Tortellini, der Hahn. Nicht nur ihr Flüchtlingsdasein und die Einsamkeit schmiedet sie zusammen - vor allem die Liebe zur Musik erweist sich als starkes Freundschaftsband. Sie beschließen, als Popgruppe aus ihren Stimmbändern Kapital zu schlagen: "Die Furchtlosen Vier" wollen in Paris berühmt werden nach dem Motto: "Einer für alle und alle für einen!" Sie landen jedoch in Bremen - schuld daran ist ein verdrehter Wegweiser. Die Hansestadt wird vom Konzert des finsteren Tyrannen Dr. Gier beherrscht, der das Singen polizeilich verboten hat. Auch die vier Nachwuchsbarden geraten in seine Klauen. Sie bekommen zwar einen Vertrag und dürfen auftreten, müssen aber ihr musikalisches Talent an stupide Werbejingles verschwenden. Ihr unschlagbarer Teamgeist und Heldenmut sind gefragt, um dem bösen Doktor die Stirn zu bieten. Und so gelingt es den "Furchtlosen Vier" schließlich, die Stadt von ihrem Fluch zu befreien.

Bild::Die furchtlosen Vier

Animationsfilm, 87 Minuten, freigegeben ab 6 Jahren

Filmdetails

Spielzeiten

07.12.1997
15:00 Uhr
30.11.1997
15:00 Uhr