AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Der kleine König Macius

Mit diesem schönen Kinderfilm für das ganz junge Publikum beginnen wir wieder mit unserer Nachmittagsvorstellung im Kintopp – (bis zu den Osterferien bieten wir die an, zum unschlagbaren
Eintrittspreis von nur drei Euro.

Vielleicht wird die Figur des kleinen Königs einigen Kindern bekannt sein. Das Originalbuch des Polen Korczak erschien schon 1923 auf Deutsch als „König Hänschen I“, eine Staffel unter dem Marcius-Namen lief im Kinderkanal des deutschen Fernsehens. Dieses ist die Leinwandversion. Der knapp neunjährige König Macius soll den Thron besteigen, sein Vater ist gestorben, er soll alle Verantwortung übernehmen, die so ein König hat. Erst mal ein Kinderparlament gründen. Sein einziger Berater ist sein Lehrer Erasmus, der leider von einem übelwollenden General entführt wird, der - wie das beim Militär oft ist - hält ein Parlament für zivilen
Quatsch. Die Botschaft des Filmes ist klar: Ein König oder ein General können ohne die Zustimmung des Volkes – also des Parlaments – niemals regieren. Dabei wird in diesem sehr empfehlenswerten Kinderfilm nie mit erwachsenem Überernst agiert, sondern mit kindlichem Kämpfergeist, den auch die vielen Lieder vermitteln.

Bild::Der kleine König Macius

Zeichentrickfilm, 83 Minuten,freigegeben ohne Altersbeschränkung

Filmdetails

Spielzeiten

18.11.2007
15:00 Uhr
11.11.2007
15:00 Uhr
04.11.2007
15:00 Uhr
01.11.2007
15:00 Uhr